Convention Spezial – Intensiv Workshops

Neben dem offiziellen Programm gibt es seit 2017 eine eigene Reihe mit Zusatzveranstaltungen. Hier findest du alle Infos dazu. Wichtig: Diese Veranstaltungsreihe ist offen für alle Menschen, meist sind keine Vorkenntnisse zu Reiki erforderlich. Man muss auch kein Teilnehmer der Reiki Convention sein, sondern kann diese Workshops vollkommen unabhängig buchen.

Convention Spezial Workshops

Alle Workshops im Bereich „Convention Spezial“ sind zusätzliche Angebote der jeweiligen ReferentInnen in Zusammenarbeit mit der Reiki Convention und werden nicht durch die Teilnahmegebühr der Reiki Convention abgedeckt. Wer teilnehmen möchte, meldet sich bitte beim jeweiligen Workshop-Leiter direkt an.

Convention Spezial 2018

Don Alexander: Ho’oponopono and Reiki

Freitag, 15. Juni, 9.00 – 13.00 Uhr

How can Ho’oponopono help inspire our practice of Reiki? And: How can our Heart of Reiki open further by the profound practice of Authentic Ho’oponopono?

A fun and deep workshop for the spiritual traveller on the Path of Reiki.

Buddha Fields, Reiki Fields and Powerful Tools for both Personal and Planetary Transformation.

Dauer: 4 Stunden. Mit Übersetzung durch Elke Porzucek.
Kosten: 50 Euro
Anmeldung über: Elke Porzucek per Mail an reiki.porzucek@web.de

Oliver Klatt: Workshop Tarot-Karten kennenlernen

Freitag, 15. Juni, 9.30 bis 13 Uhr

„Der Ziellose erleidet sein Schicksal – der Zielbewusste gestaltet es.“ So formulierte es der deutsche Philosoph Immanuel Kant (1724-1804) – und machte darauf aufmerksam, wie wichtig es ist, an seinem eigenen Schicksal mitzugestalten. Mein Ansatz, mit den Tarotkarten zu arbeiten, basiert auf genau dieser Sichtweise. Dabei geht es nicht darum, wie manche denken, eine Art „verhängnisvolle Schicksalsdeutung“ vorzunehmen, der man dann „ausgeliefert“ ist – sondern vielmehr darum, eine klare „spirituelle Diagnose“ einer Situation zu erhalten (z.B. in Partnerschaft, Beziehung oder Beruf), die bestehenden Einflussfaktoren bewusst zu machen und Lösungsmöglichkeiten zu erhalten. Damit ist der Tarot eine gute Entscheidungshilfe in all jenen Fällen, wo man mit reiner Intuition oder nüchterner Analyse nicht weiter kommt. In dem Kurs geht es darum, einen einfachen Weg zu erlernen, die Karten als Entscheidungshilfe sowie als „spirituelle Diagnose“ für sich selbst und andere zu verwenden. Die 78 Karten werden vorgestellt und ihre jeweilige spirituelle und auch pragmatische Bedeutung wird erläutert. Hilfreiche Legesysteme werden gezeigt und praktisch angewandt.

Dauer: 3,5 Stunden
Kosten: 49,-€ – darin enthalten ist ein Exemplar meines Buches „Schnellkurs Tarot“ (erschienen im Windpferd Verlag).
Anmeldung über am besten per E-Mail an info@seminarzentrum-klatt.de oder telefonisch unter 030 – 85 73 16 46.

Dr. Mark Hosak: Wirbelsäulen Reiki

Freitag, 15. Juni, 9.15 – 13.00 Uhr

In diesem Workshop „Wirbelsäulen-Reiki“ geht es um Anwendungen aus dem Shingon Reiki für die Wirbelsäule und die Muskulatur. Dabei werden die Selbstheilungskräfte auf eine Art und Weise aktiviert, dass verspannte Muskeln sich umgehend entspannen können und sich Wirbel an ihren ursprünglichen Ort zurück bewegen können. Dabei werden in der Muskulatur gespeicherte Traumata, Blockaden und Karma mit Hilfe von speziellen Reiki-Techniken und dem Mantra des Herzens zur Auflösung von Leid gelöst. Die Wirkung ist nach der Anwendung sofort spürbar und fühlbar. Für die Nutzung des Mantras des Herzens gibt es eine buddhistische Einweihung, mit der es dann möglich ist, diese Heilkraft zu übertragen. Auch ist es möglich damit zu meditieren.

Shingon Reiki ist traditionelles Usui Reiki in Kombination mit Buddhistischer Heilkunst. Wirbelsäulen-Reiki ist eine hervorragende Ergänzung für alle Grade im traditionellen Usui Reiki. Die Inhalte dieses Workshops sind ein Teil des großen Seminars mit gleichen Seminar-Titel „Wirbelsäulen-Reiki“ inklusive Metaphysischer Heilung nach Duff Cady. Jeder Teilnehmer erhält ein ausführlichen Manual zum eigenen Praktizieren für zu Hause.

Voraussetzungen: Usui Reiki 1. Grad

Kosten: 180 Euro. Anmeldung hier auf der Website von Mark.

Sabine Hochmuth: „Die gute Kombi: Reiki und Coaching“

Freitag, 15. Juni, 10.00 – 13.00 Uhr

Im Laufe meiner langjährigen Beruf(ung)stätigkeit stellte ich fest, dass insbesondere durch den deutschen Kulturkreis geprägte Menschen verstandesmäßig begreifen möchten, wo ihr „Knoten“ sitzt, wie dieser entstanden ist und was es braucht, um ihn zu lösen. Um diesem Bedürfnis gerecht zu werden, entwickelte ich eine spezielle Behandlungstechnik, die mein Intuitives Reiki mit Elementen der Gesprächstherapie, Hypnose, Systemik und Geistheilung kombiniert.

Das Reiki&Coaching eignet sich insbesondere für „Kopfmenschen“ bei Erschöpfungs-, Schmerz- und Angstzuständen, zur Burnout-Prävention sowie anderen physischen und psychischen Symptomatiken rund um die Themen Angst, Traumata, Depression, Lebensmüdigkeit und, und, und …

Die Teilnehmer erhalten erste theoretische und praktische Einblicke in diese effektive Methode, die sich insbesondere für Reiki-Profis eignet (Mindestvoraussetzung: Symbole des 2. Grades).

Dauer: 3,0 Stunden
Kosten: 49 €.
Anmeldung über am besten per E-Mail an info@lust-zu-leben.de oder telefonisch unter 0173 6545961.

Wer dann noch mehr wissen möchte, kann an der entsprechenden Fachfortbildung teilnehmen.

Warum Convention Spezial?

Viele ReferentInnen der Reiki Convention sind nicht nur in Sachen Reiki sehr kompetent, sondern auch in vielen anderen Methoden. Im offiziellen Programm der Reiki Convention ist dafür leider kein Platz. Zum einen zeitlich, weil die Workshops dort auf eine Stunde begrenzt sind, als auch thematisch, da es stets einen direkten Zusammenhang mit Reiki geben muss. Die Teilnehmer der Reiki Convention sind allerdings auch an Methoden jenseits von Reiki aus Bereichen wie Gesundheit, Esoterik oder Alternativmedizin interessiert. Vertrauenswürdige, bekannte Menschen mit Kompetenz treffen also mit zahlreichen Interessenten aus ganz Deutschland an einem Platz zusammen. Was liegt da näher als beide zusammen zu bringen?

Entstehung

In der Vergangenheit liefen in den von mir gemieteten Räumlichkeiten immer mal Workshops „unter der Hand“. In der Regel erfuhr ich – wenn überhaupt – erst im Nachhinein davon und wurde auch nicht um Erlaubnis gefragt. Wie konnte ich dieses Dilemma lösen? Mit dem neuen Format habe ich deshalb 2017 eine Möglichkeit geschaffen, solches regulär und offen stattfinden zu lassen – also energetisch sauber. Dazu kann es offiziell beworben werden.
Einen ersten Versuch mit einem kompletten Intensiv-Tag gab es bereits 2013, allerdings mit dem Mittwoch. Dies hatte leider nicht funktioniert, da zu wenige Teilnehmer früher anreisen konnten. Da viele TeilnehmerInnen ab Donnerstag da sind, ist vor allem der bislang eher freie Freitag vormittag perfekt geeignet für solche Intensiv-Workshops, die teils auch Ausbildungscharakter besitzen.

Rückblick 2017

Mittwoch Abend: Lamia Kriener & Frank Doerr: Reiki und Biodanza – Lebenstanz trifft Lebensenergie
Freitag vormittag: Dr. Mark Hosak: Buddhistische Heilkunst
Freitag vormittag: Regina Zipfl: Traditionelles Besprechen
Freitag vormittag: Oliver Klatt: Workshop Tarot-Karten kennenlernen
Freitag vormittag: Don Alexander: Ho’oponopono and Reiki