Workshops und Vorträge mit Andrea Leitold 2012

Andrea Leitold wird auf der Reiki Convention 2012 drei Workshops und Vorträge anbieten:

Mit dem Meistergrad die eigene Mitte finden (Impulsvortrag mit Meditation)

Wir werden oft mitgerissen von der Hektik des Alltags. Man verliert sich in Äußerlichkeiten, ist pingelig und verschleudert seine Energie für Nebensächlichkeiten. Mit dem Meistergrad haben wir die Möglichkeit uns innerhalb kürzester Zeit mit „dem großen Licht“ zu verbinden und in einen Zustand friedlicher Gelassenheit zu gelangen. Dadurch lernen wir auch besser auf unsere Herzens-Intuition zu hören, die nur in der Stille gut vernehmbar ist.

In einem kurzen theoretischen Teil wird geklärt, was das „ Große Licht“ aus spiritueller Sicht ist und welche Verbindung zur inneren Stimme und dem Höheren Selbst besteht. Im praktischen Teil wird es eine zwei-teilige Meditation geben, in der die Verbundenheit mit der eigenen Meister-Ebene und dem Herzen erfahren wird.

Reiki in der Sterbebegleitung (Vortrag)

Normalerweise geht man davon aus, dass Reiki für die Lebenden ist, aber auch Menschen die sich gerade zwischen Leben und Sterben befinden sind empfänglich für die Lebensenergie. Der Sterbende ist dankbar für ein mehr an Energie, die er für das Loslassen braucht. Wir können ihm dabei helfen die letzten Dinge zu klären und erleichtern damit das Abschied nehmen.

Wie man Reiki in der Begleitung von Sterbenden einsetzen kann, auch mit den Werkzeugen des 2. Grades, möchte uns Andrea in diesem Vortrag anhand von Beispielen aus der Praxis aufzeigen.

Was (Mental-)Reiki und Quantenheilung verbindet (Workshop)

Zurzeit sind die neuen Methoden wie Quantenheilung, Matrix Energetics oder Theta-Healing sehr „angesagt“. Diese „neuen“ Methoden, wirken im göttlichen und irdischen Mentalfeld (Nullpunktfeld). Im Reiki-System wird mit Mental-Reiki oft nur mit Affirmationen gearbeitet – aber geht da nicht noch mehr? Wie viel Quantenheilung steckt im Reiki-System?

Dieser Frage möchte Andrea im Austausch mit den Teilnehmern nachgehen. Im praktischen Teil wird in Partner-Übungen gelernt, wie man mit den Techniken des 2. Grades auf die höheren Energie- und Bewusstseinsfelder heilenden Einfluss nehmen kann.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Frank Doerr

Veröffentlicht von

Seit 1993 Reiki 1, 1994 Reiki 2, Reiki-Meisterausbildung von 1996-98. Von 1994 bis 2009 Mitarbeiter beim Reiki-Festival. 1996 Mitbegründer des Reiki Magazins und seitdem Redaktionsmitglied bzw. freier Mitarbeiter. Seit 1999 Chefredakteur von Reiki-land.de. Publikationen: Die Reiki-Lebensregeln (Windpferd 2005), Das Reiki-Meister-Buch (Windpferd 2007). CD mit Merlin's Magic: Reiki-Elixier inkl. Booklet (Windpferd 2007). Seit 2010 Veranstalter der Reiki Convention. Geschäftsführer und Inhaber zweier Agenturen im Bereich Online-Marketing.

Schreibe einen Kommentar