Aufstellungs-Workshop zu den Lebensregeln von Mikao Usui

Der erste Workshop für die Reiki Convention 2011 liegt mittlerweile ganz konkret vor: Es geht um eine Aufstellung zu den Lebensregeln von Mikao Usui. Im Folgenden stellt die Referentin Elke Winterl ihr Angebot und sich selbst vor:

Reiki kann als Heilsystem und als spiritueller Weg genutzt werden. Je länger ich Reiki bzw. Rainbow Reiki praktiziere, um so bedeutender wird für mich der spirituelle Weg.

Usui bekam das Geschenk Reiki während eines Meditations- und Fastenretreats auf dem Kuramaberg, wohin er sich begab um für sich inneren Frieden und Erleuchtung zu erlangen.

Die fünf Lebensregeln waren Usui so wichtig, dass er seine Schüler anwies, sie jeden Morgen und Abend zur Gassho-Meditation zu rezitieren. Es lohnt sich, sich immer wieder aufs Neue mit diesen Lebensregeln zu beschäftigen, sich ihnen anzunähern auf unterschiedliche Weise.

Ich arbeite seit einigen Jahren sowohl in Einzelsitzungen als auch in Gruppen mit Familienstellen. Diese Arbeit ist geprägt von meinen Ausbildungen in Schamanismus und Rainbow Reiki bei Walter Lübeck. Es ist, als ob diese Dinge in meinem Herzen ineinander fließen, sich verbinden und mehr und mehr meinen persönlichen Weg bilden.

Aufstellungsarbeit an sich ist schon eine faszinierende Sache. Alles was man benennen kann, kann man auch aufstellen, mit Hilfe von Stellvertretern. So kann sichtbar werden, was vorher verborgen war und diese neuen Sichtweisen eröffnen neue Möglichkeiten zu denken und zu handeln.

Mit diesem Workshop möchte ich die Teilnehmer der Reiki-Convention 2011 einladen, sich Usuis Lebensregeln einmal auf eine ganz andere Weise anzunähern.

Über mich

Elke WinterlIch heiße Elke Winterl und bin am 10. April 1968 geboren.

Natürlich war ich nicht schon immer Heilpraktikerin, sondern kam zur Naturheilkunde, weil ich für meine Familie und für mich nach neuen, sanften und ganzheitlichen Wegen der Heilung suchte und sie auch fand. Bald merkte ich, wie gut diese Wege zu mir passen und folgte meiner Berufung.

Seit 2002 bin ich Heilpraktikerin und begleite, berate und behandle Menschen in meiner eigenen Praxis.

Im April 2008 erfüllte ich mir einen weiteren Lebenstraum und schloss meine Ausbildung zur Schamanin im Reiki-Do-Institut International Walter Lübeck ab. Diese Ausbildung ist anerkannt vom Dachverband Geistiges Heilen (DGH) gem. e. V.

Zur Website: http://www.elke-winterl.de/

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Frank Doerr

Veröffentlicht von

Seit 1993 Reiki 1, 1994 Reiki 2, Reiki-Meisterausbildung von 1996-98. Von 1994 bis 2009 Mitarbeiter beim Reiki-Festival. 1996 Mitbegründer des Reiki Magazins und seitdem Redaktionsmitglied bzw. freier Mitarbeiter. Seit 1999 Chefredakteur von Reiki-land.de. Publikationen: Die Reiki-Lebensregeln (Windpferd 2005), Das Reiki-Meister-Buch (Windpferd 2007). CD mit Merlin's Magic: Reiki-Elixier inkl. Booklet (Windpferd 2007). Seit 2010 Veranstalter der Reiki Convention. Geschäftsführer und Inhaber zweier Agenturen im Bereich Online-Marketing.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Aufstellungen mit Elke sind schon etwas Besonderes. Mit ihrem Humor und viel Herzenswärme schafft sie es mühelos, selbst schwerwiegenden Momenten eine standhafte Note der Gelassenheit zu verleihen. Ihre persönliche Präsenz stellt sie dabei nicht in den Vordergrund, und so entstehen wohltuende, spirituelle Räume, in denen sich die Beteiligten sicher und geborgen einlassen – und fallen lassen können. Mensch wird geöffnet für unvorhersehbar geniale Impulse aus der göttlichen Quelle.
    Letzten Sommer durfte ich näher die spielerische, phantasievolle Seite ihrer Aufstellungsarbeit kennenlernen, als wir das „Einfach So“ aufstellten. Was mit einigen Fragezeichen und einem inneren wie äußeren Lachen begann, entpuppte sich als liebevoll-erleuchtende Begegnung mit einem Teil meines Selbst. Die auch jetzt nach 3 Monaten noch spürbar wirkt. Ich denke, eine solch kreative Art der ernsthaften aber völlig undogmatischen Herangehensweise, ohne moralischen Zeigefinger, kann viel Gutes bewirken. Insofern kann ich nur viel Freude wünschen, und hoffe wir sehen uns!

Schreibe einen Kommentar