Workshops zu den Energiekörper-Phänomenen und der Reiki-Quelle

Energiekörper-Phänomene bei Reiki-Anwendungen

Kurzinfo zu dem Workshop auf den Praxistagen der Reiki Convention 2015

Beim Reiki-Geben bewegt sich Reiki durch unsere Energiefelder hindurch. Dabei wird hie und da etwas in uns angestubst. Wie ich mitbekommen habe, beschäftigen sich nicht so viele Reiki-Anwender mit der Beobachtung dieser inneren Vorgänge. Mit dem Bewusstsein über diese inneren Energiephänomene wachsen auch die Möglichkeiten neuer Anwendungen mit Reiki. Im Workshop machen wir einige Spür-Übungen zum Thema.

Langinfo zu dem Workshop auf den Praxistagen der Reiki Convention 2015

Bei Reiki-Anwendungen fließt Reiki durch uns hindurch und stubst hier und da etwas in uns an. In uns kommt dabei etwas in Fluss. So berichten jedenfalls viele Reiki-Anwender. Meine Beobachtungen sind, dass dabei unsere eigenen Lebensenergien in unserem Körper und unseren Energiefeldern in Bewegung versetzt werden, da Reiki sie dazu bringt. Und natürlich bewegt sich Reiki an sich ebenfalls durch unsere Energiefelder hindurch. Was sich bewegt ist lebendig. Reiki macht und hält uns lebendig.  Da Reiki sich durch unsere eigene Lebensenergie hindurchbewegt und wir Lebensenergie durch unsere Aufmerksamkeit bündeln und lenken können, können wir auf die Art, wie Reiki sich durch uns hindurchbewegt, Einfluss ausüben.

Es gibt dabei verschiedenste Übungen, die einem dabei helfen zu erforschen, was beim Reiki-Geben in uns vor sich geht. Je mehr Bewusstsein wir darüber und Übung damit haben, umso mehr Möglichkeiten ergeben sich für die praktischen Anwendungen mit Reiki.

Ich möchte mit den Teilnehmern einige Übungen machen, die das Bewusstsein für diese Vorgänge in uns erweitern helfen. Diese stammen aus den magischen Anwendungen des Shingon Reiki und aus der Kampfkunst Ninjutsu.

Ich bin sehr gespannt auf das Feedback der Teilnehmer.

Geführte Astralreise zur Reiki-Quelle

Kurzinfo zu dem Workshop auf den Praxistagen der Reiki Convention 2015

Im Workshop führe ich die Teilnehmer mit einer schamanischen Reise zur Reiki-Quelle.
Erfahrungsgemäß hat die Quelle von Reiki für den Besucher eine Botschaft für seinen Weg. Jeder erlebt sie anders und doch gibt es einen gemeinsamen Konsens… Sie ist weise, sehr kraftvoll und heilsam. So wie wir auch Reiki kennen. Und natürlich führe ich die Teilnehmer auch wieder sicher zurück in ihren Körper.

Langinfo zu dem Workshop auf den Praxistagen der Reiki Convention 2015

Bei einer astralen Reise bewegt man sich mit seinem Geist und mit Teilen der Lebensenergie an einen Ort, der nicht unbedingt physikalisch bestimmbar ist. Alles, was uns auf dieser Reise begegnet und was wir dabei erleben, hat einen Einfluss auf unser materielles Dasein, auch wenn die Reise an sich erst einmal wirkt wie eine Fantasiereise. Eine Fantasiereise ist jedoch etwas anderes.  Die Reiki-Quelle ist etwas, das für uns physikalisch und auch für unseren Verstand nicht sonderlich greifbar ist. Wir erleben Reiki, wenn es durch uns fließt und wie es wirkt, beschäftigen uns jedoch dabei nur nebenher mit der Quelle von Reiki. In Japan im Esoterischen Buddhismus geht man davon aus, dass Dainichi Nyorai die Quelle von Reiki ist. Wir können davon ausgehen, dass auch Mikao Usui, der Mönch der Tendai-Schule (Esoterischer Buddhismus) war, ebenfalls Dainichi Nyorai als Reiki-Quelle gesehen hat. Dainichi Nyorai ist der Große Sonnenbuddha, der im Zentrum des Universums verweilt.  Die Erfahrung zeigt, dass wenn man eine Astralreise zur Reiki-Quelle macht, dass jeder dort etwas anderes erlebt, denn die Reiki-Quelle zeigt sich jedem auf eine andere Weise, je nachdem, welche Botschaft sie dem Besucher mit auf den Weg geben möchte.

Im Workshop führe ich die Teilnehmer mittels einer schamanischen Technik zu einer astralen Ebene, auf der sie die Reiki-Quelle erleben können und dann natürlich auch wieder sicher zurück in ihren Körper. Ich möchte dabei helfen, dass persönliche Erlebnisse direkt mit der Quelle von Reiki möglich werden, denn das ist meiner Erfahrung nach etwas sehr schönes. Ich bin wie immer sehr gespannt auf die Erlebnisse der Teilnehmer.

Workshops zu den Energiekörper-Phänomenen und der Reiki-Quelle: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Benjamin Maier

Veröffentlicht von

Benjamin Maier praktiziert und unterrichtet hauptberuflich Shingon Reiki, Schamanismus und spirituelle Kampfkunst in Freiburg. Er kombiniert leidenschaftlich gerne Reiki mit schamanischen Methoden und mit inneren Kampfkünsten und nutzt dies für spirituelle Heilungen und die Entwicklung der Persönlichkeit.

Schreibe einen Kommentar